und Einblicke und Eindrücke aus meinem Leben.....
ich lade Dich herzlich ein, daran teilzunehmen.....
Es ist schön, wenn Du meinen Blog gerne Lesen möchtest, .....
ein gedachtes Wort kann ich nicht Wahrnehmen,
ein geschriebenes Wort erfüllt mich mit Freude.....
und ich fühle mich mit Dir verbunden. Sei Herzlich Willkommen.

Herzlichst Uschi S. vom grünem Inselchen



Wer die Musik der Seele hört,
beherrscht die Melodie des Lebens.

___________Swami Sivananda


Dankeschön für die zahlreichen, lieben Kommentare. Bei den vielen guten Wünschen zu unserem Umzug und zu unserem baldigem neuen Heim geht mir ja wieder so das Herz auf. Ich danke Euch sehr dafür. Bleibt gesund und munter und erfreut Euch an jedem Augenblick. Ich tue es auch. Freue mich schon heute darauf, wieder hier sein zu können und mit Euch in Verbindung zu kommen. Bis dahin wünsche ich alles Liebe und Gute und sage Tschüss bis bald.

Sonntag, 11. Juli 2010

340 Patches, Patchworkdecke

hier kommt sie endlich meine versprochene kleine Bilderflut.
Fertig ist die Patckworkdecke "Frau Schulz" schon lange und ich habe etwa ein halbes Jahr daran gearbeitet.

Der Erfinder der Patchworkstrickerei ist Horst Schulz.
Die Decke ist weiblich und heißt deshalb "Frau Schulz"



gestrickt aus 4 fädrige Sockenwolle, Nadelstärke 3
kraus Rechts, pro Patchecke  habe ich  41 Maschen gearbeitet.
Die Decke besteht aus 340 Patches, wiegt 1,2 Kilogramm...


Umrandung gestrickt aus Polyestergarn aus Spanien, 
Nadelstärke 4, kraus rechts


Bildausschnitt von der Rückseite 
Fäden habe ich eingewebt
meine Lieblingsseite zum
 Patchworkstricken und Fäden einweben
Fäden einweben findest Du unter: > Stricken > Strickmuster und mehr> Stricktips









Wünsche Euch einen schönen Sonntag und lasst es Euch gut ergehen, Füsse hoch und Entspannen.
Der nächste Winter kommt bestimmt.

Vielen herzlichen Dank auch für Eure Besuche und lieben Kommentare.

Herzlichst Eure Uschi

Kommentare:

  1. Huhu Uschi,
    deine Decke ist der Hammer, super-klasse-toll!
    Das Foto auf der Bank finde ich lustig, die Leute haben bestimmt nicht schlecht geguckt.

    Schönen Sonntag und liebe Grüße wünscht
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. ja liebe Chrissi, da hast Du Recht, es gab einen regelrechten "Auflauf" bei 40 Grad wars schon
    spannend, was ich da mache.*Lach*

    Dankeschön und hab auch einen schönen Sonntag.
    Herzlichst Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Ist es bei euch nicht warm genug, dass du dir die Decke noch umhängst????
    Nee jetzt aber im Ernst. Diese Decke ist ja wohl der Hammer. Und wie auch Chrissi, finde ich das Bild auf der Bak besondern toll!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Doch, doch liebe Marion, es war irre heiss, aber dort oben auf dem Mäuerchen wehte ganz schön der Wind vom Atlantik, nur das sieht man nicht.
    Spaß beiseite, ich musste natürlich schwitzen, aber das tat ich auch ohne Decke "Frau Schulz"

    Freue mich über Deinen Kommentar und das Bänkleinfoto ist wirklich gut gelungen.

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Herzlichst Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uschi,,,

    eine wundervolle Decke hast Du da genadelt... und Deíne Präsentation ist einfach spitzenmäßig..

    Liebe Grüße aus dem heißen Bremen
    von Heide

    AntwortenLöschen
  6. Uih- was für eine schöne Decke
    und super Fotos !
    LG.Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Uschi

    Kompliment für deine superschöne *Frau Schulz*!
    Danke für die tollen Fotos :-)

    Ich stricke auch leidenschaftlich gerne nach Horst Schulz, hab mir gerade eine *Kurzarm-Maxi-Weste genadelt :-)

    Liebe Grüsse
    Hilde

    AntwortenLöschen
  8. Hi Uschi, toll geworden, "Fr.Schulze" hat was!

    Komme direkt noch mehr ins schwitzen wenn ich dich so eingepackt sehe, doch was für die Kälte gut ist ist auch für die Wärme, sagt ein Sprichwort.

    Viel Spaß mit der schönen Decke,

    Frieda

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein absoluter Traum!!! So eine Decke hätte ich auch gerne, aber ich hätte wohl die Ausdauer nicht ;-)
    Ganz liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  10. total schöööönnn......viel arbeit, die sich gelohnt hat..liebste grüße barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Uschi,
    das ist ein wirklich tolles Stück! So eine richtige Ich-begleite-dich-durch's-Leben-Decke, die Dir sicher lange Freude bereiten wird. Meine Bewunderung für Deine Geduld!
    Ganz herzliche Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Uschi,

    deine Decke ist eine echte Fleißarbeit und wunderschön geworden. Genauso wie dein Tuch.

    Wollige Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ihr Lieben,
    möchte auf diesen Wege meinen herzlichen Dank an euch alle sagen, für Eure lieben Kommentare.
    Ich freu mich total darüber, dass Euch meine Decke gefällt, Ihr mit Anerkennung, Lob, Bewunderung nicht gespart habt und dies alles und noch viel mehr zum Ausdruck gebracht habt.
    Dankeschön.

    Da ich hier in einem total kleine Zimmerlein vor dem PC sitze, ringe ich nach 10 Minuten nur noch nach Luft und werde daher eher in den Abendstunden mir die Zeit nehmen für meine Blogbesuche und wünsche Euch einen schönen Tag mit allem was Euer Herz begehrt.
    Herzlichst Eure Uschi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bernadette,

    wenn Du einfach losstrickst und nicht an die vielen Patches denkst, sondern einfach beginnst, so hast Du dann auch so eine Decke.
    "Frau Schulz" kannst Du überall stricken, ein Patch, mal zwei Patches oder auch mal fünf am Tag/Abend.- Und plötzlich ist sie fertig. Ich konnte nicht mehr aufhören und würde sie jederzeit nochmal machen, ohne einen Gedanken über die viele Arbeit zu verschwenden. Es machte einfach irre viel Spass und nach jedem Patch freute ich mich schon auf das Nächste.

    Vielleicht möchtest Du es doch auch mal angehen. Ich würde mich für Dich freuen, denn wenn Du auch gerne so eine Decke haben möchtest, rufe ich Dir zu: Komm fang doch einfach an.....
    Dieser kleiner Motivationsschub hilft Dir vielleicht.......
    Herzlichst Uschi,

    AntwortenLöschen
  15. woow, liebe Uschi, ist die schön geworden...

    sommerliche Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Uschi
    Deine Decke ist ein Traum und von dem Tuch bin ich ganz begeister.
    Irgendwann wird meines auch fertig.Aber ich hab so vieleswas ich noch machen möchte.
    Liebe Grüße vom Bodensee Hilde

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Hilde,

    hab Dank für Deinen Besuch und Deine lieben Worte.

    Wünsche Dir, dass Du alles schaffst, was Du gerne machen möchtest und ich sende Dir ganz liebe Grüße vom Inselchen zum Bodensee.

    Finde es total lieb von Dir, dass Du auf diesem Wege zu mir zu Besuch kommst.

    Herzlichst Uschi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Uschi

    meine Güte was für eine Augenweide und dann noch präsentiert in dieser traumhaften Kulisse:-)
    Wunderschön!

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  19. Halli Hallo liebe Uschi
    Ohh du liebe Güte solch eine reisen fleissarbeit. Wahnnsinn aber wunderschön ist deine Decke geworden. Genau richtig um sich darin einzukuescheln.
    Ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  20. hej,
    die Decke ist wunderschön geworden, ein Traum. Ob ich so etwas auch mal schaffe :-)
    liebe Grüsse aus Schweden
    Heike
    http://www.flickr.com/photos/schwedenspinnerin/

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Heike,
    hab recht herzlichen Dank für deinen Besuch aus Schweden und deinen Kommentar.

    Wenn Du möchtest, kannst Du es bestimmt auch mal schaffen. Ich sage gerne: einfach anfangen, es ist ja nicht schwer.

    Habe gerade dein Album angeschaut und finde deine Handarbeiten auch sehr schön. Das Tuch "Morlynn" ist wunderbar und auch deine gestrickten Socken und die West sind doch einfach nur schön.

    Ich finde es so interessant und spannend aus der
    Welt, hier nun Schweden, so viele Kontakte aufzubauen.

    Ganz liebe Grüße sende ich Dir von La Palma nach Schweden

    hab einen wunderschönen Tag
    Herzlichst Uschi

    AntwortenLöschen
  22. Mensch!!! Uschi!!! Das sehe ich ja jetzt erst!!! Was für eine Waaaahnsinns-Decke, einfach wunderwunderschön. Da kann man wirklich nur den Hut ziehen vor soooo viel Geduld!!!

    Möge sie dich lange begleiten, diese schöne Decke :)

    Liebe Grüße
    biene

    AntwortenLöschen
  23. Suuuuuuuuper!!!
    Ich mag jede Frau Schulz ja sowieso total gerne, ich freue mich immer wieder, wenn es neue gibt.
    Klasse :) :)

    Schöne Grüße von meiner Frau Schulz ( http://anabel71.wordpress.com/2008/09/06/f-e-r-t-i-g/ an Deine Frau Schulz! ;)

    LG anabel

    AntwortenLöschen
  24. Hallo
    Dankeschön an Euch.

    Für die Besuche, die netten, lieben, anerkennenden Beiträge/Kommentare.

    Ich danke Euch dafür sehr.

    Es st so schön, dass es Euch gibt.

    Wünsche euch allen ein schönes bevorstehendes Wochenende und habt Freude am Tun und Sein.

    Herzlichst Eure Uschi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Uschi,
    mensch deine Fr. Schulz ist ja megaschön geworden (:-))
    Deine Aufnahmen sind richtig toll, sehr schöne Bilder.
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Uschi !
    Da entfährt mir nur noch ein baffes WOW !!!!! Das ist ja ein irres Teil geworden :-)
    Na gut - meine Sockenwollerestevernichtungsdecke besteht jetzt aus 124 Topflappenpatches, dazwischen 2 Streifen (quer und diagonal nach Hebemaschenreihen) und einer Reihe mit 12 Dreieckspatches ... und ich habe noch viele bunte Reste und bis zu den 340 Patches ist´s auch noch ein langer Weg ... .
    Gelernt habe ich das auch von der lieben Liane !!! Und von DIR bekam ich die richtigen Randmaschen "eingebläut" ;-)))
    Herzlichst
    Caro

    AntwortenLöschen
  27. Strickliesel Ursula20. Juli 2010 um 09:45

    Auch mir gefällt deine Frau Schulz: ich hab grad eine begonnen und finde die Arbeit toll.

    Allerdings lege ich die Quadrate (45M.) über Eck und stricke sie gleich zusammen ... so richtig eine Arbeit, bei der frau nicht so aufpassen muss und einfach los nadeln kann!

    AntwortenLöschen
  28. @ Caro,

    dankeschööööön!

    Schön, dass Du meine Randmascheneinbläuerei übernommen hast. Anders gehts auch, aber so komme ich am ordentlichsten weiter.....
    Bin auf deine Sokenwollrestevernichtungsdecke gespannt.!


    @ Strickliesel Ursula,

    dankeschöööön,

    ich habe auch Patch für Patch gleich aneinandergestrickt......

    wünsche Dir viel Freude beim Weiterstricken deiner Decke.


    Herzliche Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Uschi, wow, deine Decke sieht ja so was von toll aus!! Ich hoffe, dass meine gehäkelten Grannys auch als Decke mal so schön aussehen werden...
    340 Patches..ich habe gerade mal 20 oder so :-)
    Deine Decke sieht auf jeden Fall grandios aus!
    Deinen Blog finde ich auch toll, und wünsche dir noch viel Spaß beim häkeln und stricken♥
    Viele Grüße, Melli☼

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Uschi, wie ich gerade gesehen habe habe ich ja anoch gar nicht deine wunderschöne, zauberhafte, super tolle Decke bestaunt, die ist ja mega toll und die Kulisse ist ja der Hammer:-) Wie groß ist ein Patch? Wie hast du die überhaupt gestrickt? Die würde mich auch reizen zu stricken wenn ich wüßte wie.

    lg bea

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Melli,

    dankeschön! Freue mich sehr über Deinen besuch und Kommentar.

    Hallo Bea,

    dankeschön!

    ein Patch ist ca. 8 X 8 cm groß.
    Schau in meinem Posting habe ich doch auch einen Link gesetzt, dort ist alles wunderbar beschrieben, wie man Patches strickt.

    Darf ich Dich bitten, dort mal zu schauen, denn besser kann ich es nicht erklären.

    Ich habe für ein Patch 41 Maschen angeschlagen!

    Wenn Du nicht klar kommst, dann melde dich doch
    einfach noch einmal.

    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Uschi,
    ich gehe jetzt nochmal richtig schauen, danke schön für die Info,
    glg bea

    AntwortenLöschen
  33. gern geschehn, liebe Bea, und wenn Du nicht klar kommen solltest, dann frag mich halt noch mal! gell!

    Lieben Gruß von Uschi

    AntwortenLöschen