und Einblicke und Eindrücke aus meinem Leben.....
ich lade Dich herzlich ein, daran teilzunehmen.....
Es ist schön, wenn Du meinen Blog gerne Lesen möchtest, .....
ein gedachtes Wort kann ich nicht Wahrnehmen,
ein geschriebenes Wort erfüllt mich mit Freude.....
und ich fühle mich mit Dir verbunden. Sei Herzlich Willkommen.

Herzlichst Uschi S. vom grünem Inselchen



Wer die Musik der Seele hört,
beherrscht die Melodie des Lebens.

___________Swami Sivananda


Dankeschön für die zahlreichen, lieben Kommentare. Bei den vielen guten Wünschen zu unserem Umzug und zu unserem baldigem neuen Heim geht mir ja wieder so das Herz auf. Ich danke Euch sehr dafür. Bleibt gesund und munter und erfreut Euch an jedem Augenblick. Ich tue es auch. Freue mich schon heute darauf, wieder hier sein zu können und mit Euch in Verbindung zu kommen. Bis dahin wünsche ich alles Liebe und Gute und sage Tschüss bis bald.

Dienstag, 16. November 2010

Soeben sind meine neuen Wollschätze

eingetroffen. Die Wolle habe ich bei Birgit Freyer bestellt und der Versand ging superglatt über die Bühne.

Wollte schon immer mal ein Kauni Garn besitzen und nun habe ich es und frage mich, wie ich es verstricken müsste, um den schönen Farbverlauf hinzubekommen.



Stricke ich jetzt einfach aus der Mitte heraus? Ein Knäul und dann das andere?
Bin jetzt total verunsichert, da beide Knäuel so unterschiedlich aussehen.

Wer hat schon Erfahrungen gesammelt und könnte mir einen Tip geben? Das wäre fein.

Mir schwebt vor, vom "Kauni" ein Loopy-Schal zu stricken. Aber nun traue ich mich nicht so recht.!

Die KnitPicks werden ein paar muntere, lustige Socken geben.

Lieben Dank für Eure lieben Kommentare, sie haben mich sehr erfreut.

Viele liebe Grüße sendet Euch Eure Uschi


.

Kommentare:

  1. Huhu, ich habe schon mal Kauni-Garn verstrickt und wenn Du von einem Knäuel auf das nächste Knäuel wechselst mußt Du lediglich darauf achten, daß der Farbverlauf auf dem zweiten Knäuel auch in der gleichen Reihenfolge verläuft (und nicht gegenläufig) und es kann natürlich sein, daß Du mit rot aufhörst und das neue Knäuel mit blau anfängt. Aber das sind ja die normalen Problemchen bei Farbverlaufsgarn.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jule,
    hab vielen Dank. Super, ich werde auf die REIHENFOLGE achten!!!

    Werde vorsichtshalber die Wolle gaaanz langsam aufwickeln, damit ich erkenne, wann was für ein Farbverlauf kommt.
    Dankeschön.
    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Leider habe ich mit Kauni keine Erfahrung, bin darum doppelt gespannt...
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  4. Hi Uschi,

    ich hab mal ein Knäuel Kauni für einen Möbius gebraucht. Hab da allerdings ein 150gr Knäuel gehabt, was für das Projekt ausreichte. Leider ist das jetzt nicht sehr hilfreich für dich.
    Die Farben sind aber echt klasse! Könnte ich dir mopsen - viel Spaß damit

    AntwortenLöschen
  5. Du kannst doch das erste Knäul einfach verstricken und am Ende darauf achten, Dass du dann wieder mit rot oder schwarz -ja nachdem, wie das erste Knäul endet- wieder startest. Ich würde das nicht extra aufwickenln!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Uschi,

    ich kann dir leider auch keinen Tip geben, weil ich mein Kauni-Garn auch noch nicht verstrickt hab. Aber ich denk mal, du wirst sicher berichten... ;-)

    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ich stricke eigentlich jedes Garn von innen heraus!!
    Du kannst ja jetzt schon schaun wie das Ende vom 1. und der Anfang vom 2. Knäudel zusammenpasst!
    Beide Fäden nebeneinader legen...so siehst Du gleich , wie Du mit dem neuen Knäufel beginnen kannst!
    Ich wünsche Dir viel Freude beim verstricken!
    Und keine Bange...die Kauni wird mit jedem mal waschen, kuscheliger und weicher!!
    Liebe
    Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Uschi, tolle Wolle und wie Jule schon geschrieben, einfach auf den Farbverlauf achten wenn du den 2. Knäuel anfängst. Bin schon neugierig auf den fertigen Loop!

    LG, Frieda

    AntwortenLöschen
  9. ..vielen lieben Dank.

    Hallo Anett, schön, wenn Du neugierig bist, freue mich auf deinen Besuch...

    Hallo Sinaida, doch auch dein Kommentar ist hilfreich, denn ich werde dann mal bei dir nach dem Möbius schauen und mich erfreuen können.

    Hallo Marion, habe ich nicht erwähnt, abr ich verstricke doppelfädrig und ich möchte die Farben so ziemlich genau treffen. Ich wickele alle Knäuel auf, denn so umgehe ich evtl. Knoten, die ich gleich entferne.

    Hallo Karin, hab Dank, freue mich von Dir zu Lesen und ja, ich werde berichten. Habe soeben
    eine neue Post gestartet.

    Hallo Frieda, ja dankeschön.
    ..einfach auf den Farbverlauf achten und in die richtige "Reihenfolge" abstricken.
    (Ich stricke beide Knäuel zusammen, daher ist dies sehr wichtig)

    Ganz liebe herzliche Grüße sendet Euch Uschi.

    AntwortenLöschen
  10. vielen Dank liebe Ricki, ja genau so habe ich es zwischenzeitlich gemacht. Und bin echt gespannt, wie kuschelig und weich diese Wolle mal sein wird. Habe schon oft darüber gelesen und freu mich sie endlich mal verstricken zu können.

    Lieben Gruß sendet Dir Uschi

    AntwortenLöschen